Praxis- Beispiele

IMG_3214.jpg

Longlife Design

1970 gestaltet, wurde diese Warnleuchte bis vor wenigen Jahren unverändert produziert, bevor sie durch die neue LED-Technologie abgelöst wurde. Ein Beispiel für langlebige und nachhaltige Produkt- und Designqualität

 

Leistung: Produktdesign

Kunde: Horizont, Korbach

Systemdesign für den Baumarktunden

Für ein universelles Steckerprogramm im Innen- und Aussenbereich wurden die Bedarfe von Heimwerkern und professionellen Baumarktkunden bezüglich einfachster Montage,Griffigkeit und  gutem Preis-Leistungsverhältnis ermittelt und anschließend in ein wiedererkennbares Produkt- programm umgesetzt, das heute in jedem Baumarkt präsent ist.

Leistung: Produktkonzept, Produktdesign

Kunde: N&L, Karlstein

08_2.jpeg
Horizont.Wlampe.1.JPG

Alleinstellung durch überzeugenden Gebrauchsnutzen

Gemeinsam mit Nutzern wurden in Workshops und praktischen Tests Lösungen für eine bessere  Funktion und Benutzerfreundlichkeit von Kochgeschirren erarbeitet.

Als ein Ergebnis enstand so der erste Ausgießtopf für eine Profi-Kochtopfserie.

 

Leistung: Konzeption und Design

Kunde: WMF, Geislingen

Von der Konzeption bis zum überzeugenden Design

Welche Gerätekonfiguration wünscht sich ein Zahnarzt um 8 Stunden am Tag optimal arbeiten zu können? Welche Anforderungen an die Ergonomie des Stuhls, an die sichere und gute Bedienbarkeit aller Komponeten sind entscheidend? Und wie kann die Gesamtqualität über das Design vermittelt werden? Eine komplexe Aufgabe, die  in enger Zusammenarbeit zwischen Marketing, Technik und Design über mehrere Produktgenerationen erfolgreich bewältigt wurde.

 

Leistung: kontinuierliche strategische Beratung, Produktkonzeption, Produkt-Design

Kunde: Ritter GmbH, Karlsruhe

Bild-1Innovationsworkshop Röhm.JPG
Bild-1Innovationsworkshop Röhm.JPG
PB099193.JPG

Das Geschäft von morgen sichern

Ziel war es, neue Anwendungsfeldern und innovative Produktkonzepte für ein bestehendes Plexiglas-Foliensortiment zu erarbeiten

In mehrtägigen Innovationsworkshops wurden in einem Team von internen Experten und externen Kreativen methodisch nachhaltige und umweltorientierte Ideen entwickelt, die über mehrere Stufen zu Konzepten und konkreten Produktvorschlägen verdichtet wurden. Teambildung, Aufstellung präziser Bwertungskriterien, die Arbeit mit geeigneten Ideenfindungsmethoden und ein professionelles Coaching waren die Grundlage eines erfolgreichen Prozesses.

 

Leistung: Planung und Durchführung  Ideenworkshops, visuelle Aufbereitung Konzepte

Kunde: Röhm Plexiglas, Röhm GmbH & Co KG, Darmstadt

Mit Denk-und Logikspielen die Kreativität fördern

Seit über 30 Jahren besteht eine enge Freundschaft  mit den Inhabern von ThinkFun, einem weltweit anerkannten Unternehmen aus USA für Denk-und Logikspiele, mit dem Ziel, das kreative Potenzial von Kindern und Erwachsenen spielerisch zu stärken. In der Zusammenarbeit entstanden mehr als 20 erfolgreiche Produkte.Mit meinem Konzept "KreaPlay" führe ich heute mit diesen Spielen Workshops zur Kreativitätsförderung in Schulen und Institutionen durch.

Leistung: Beratung, Konzeption, Design, Herstellungsbetreuung über China

Kunde: ThinkFun Inc. Alexandria, USA

 Design und Innovationsqualität aus Hessen kommunizieren

Im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministerium sollte Design aus Hessen in einer internationalen Wanderausstellung verdeutlicht werden. Was als Konzept enstand und als Ausstellung an verschiedenen Orten in Europa gezeigt wurde war mehr. Eine Darstellung der Innovationsfähigkeit hessischer Unternehmen in plakativen Unternehmensprofilen, die Präsentation herausragender Designprodukte und deren Designer und die Organisation von Symposien an den Ausstellungsorten zum Thema Design und Innovation.

 

Leistung:  Konzeption, Ausstellungsdesign, Kommunikation mit Katalog und Internetauftritt, Ausstellungsbetreuung und Rahmenveranstaltung

Kunde: Design Zentrum Hessen für das Hessische Wirtschaftministerium

Ausstell.DLH.Berlin.jpg
Fahne Euromold - 06.jpg

Designovation

Innovation und Design unter dem Fokus Nachhaltigkeit als Prozess und Managementansatz sinnvoll zu verknüpfen, das war das Thema und Inhalt eines durch das Bayrische Wirtschaftsministerium geförderten Programms für die Region Oberfranken. Konzipiert und begleitet wurden national ausgerichtete Konferenzen, Beratung, Coaching von Strategieworkshops für kleine und mittelständische Betriebe nach dem "Cradle to Cradle" Denkmodell für nachhaltiges Design.

Leistung: Konzeptionelle Beratung, Coaching, Betreuung Fördermittelprojekte

Kunde: Coburger Designforum Oberfranken

Nachhaltigkeit handwerklich erlebbar machen 

Nachhaltigkeit sein ist in aller Munde, wird von vielen Menschen unterschiedlich verstanden und ist mit komplexen theoretischen Begriffen verbunden,angefangen von Energieeffizienz über Co2- Reduktion bis zur Abfallvermeidung oder Recycling. Trockene Vorträge oder mahnende Aufforderungen nachhaltiger zu handeln kommen gerade bei der jungen Generation nicht gut an. Über Upcycling-Workshops, wie hier beim Bau von Leuchten wird vermittelt, was wir, ob jung oder alt im Alltag selbst umsetzen können, dies in Kombination mit einer handwerklichen, positiven Lernerfahrung.

Leistung: Vortrag Nachhaltigkeit und Upcycling-Workshop zum Bau von Leuchten

Kunde: Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt

Ressourcenverschwendung visualisieren

2,8 Miiliarden Caffee-to-Go Becher werden jährlich in Deutschland verbraucht. Bilder sagen mehr als Zahlen. So entstand die Idee Ressourcenverschwendung in einem Objekt für jeden begreifbar darzustellen. Das Ergebnis: die  Gestaltung einen zweieinhalb Meter hohen Becherturms,der den Verbrauch in Deutschald innerhalb von 10 Sekunden verdeutlicht. In Teilen leicht demontabel und transprotierbar dient er als markantes Objekt und Anlass zur Diskussion sowie Sensibilisierung auf öffentlichen Veranstaltungen 

Leistung: Idee, Konzept, Realisation, Organisation und Wissensvermittlung vor Ort

Kunde: Hessisches Umweltministerium und andere Institutionen

2E4EF8FD-DFC6-4B76-9CF5-1CF4FF7ABEF0_edited.jpg